Schwerer Radunfall bei Stadtsteinach: Am Donnerstagnachmittag (22.07.2021) fuhr ein 74-jähriger Mann aus dem Landkreis Kulmbach, in Begleitung seiner Ehefrau, auf dem Radweg von Untersteinach in Richtung Stadtsteinach im Kreis Kulmbach.

Auf Höhe Hummendorf verlor der Mann aus bislang unbekanntem Grund das Gleichgewicht und stürzte in den etwa 1,59 Meter tiefen Graben, wie die Polizei Stadtsteinach mitteilt.

Unfall bei Stadtsteinach: Radfahrer stürzt in Graben 

Aufgrund seiner schweren Verletzungen konnte der Mann sich nicht selbst aus dem Graben befreien. Ein Ersthelfer zog den Mann aus dem Wasser und kümmerte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um ihn.

Trotz seines Fahrradhelms zog sich der Mann schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum eingeliefert.

Vorschaubild: © NEWS5 / Wohlgemuth (Symbolbild)