Seit dem Abschluss der Bauarbeiten fährt der Stadtbus der Linie 2 die Stadthalle nur noch selten an. Das ärgert viele Fahrgäste. Vor allem ältere Menschen beklagen sich, dass der Weg von der Innenstadt zum ZOB für sie mühsam ist. Sie vermissen die Shuttle-Verbindung, die während der Bauzeit bestand.

Die Bayerische Rundschau hat nachgefragt und festgestellt: Es gibt den Shuttle noch. Allerdings heißt der nicht immer so. Oft übernimmt einfach ein Bus einer anderen Linie diese Funktion. Die Stadt Kulmbach hat auf unsere Anfrage schnell reagiert und an den Haltestellen am ZOB und an der Stadthalle neue Informationstafeln angebracht, die besser lesbar sind.

Welche Probleme die Betreiber des Stadtbusverkehrs haben, ob das bestehende Liniensystem eventuell einmal völlig neu gestaltet werden muss und einiges mehr zum Thema Stadtbusverkehr lesen Sie in Kürze hier.