Die Stadt Kulmbach arbeitet laut Eigenaussage stets daran, die Bedingungen für den Radverkehr weiter zu verbessern. Um die Förderung des Radverkehrs systematisch voranzutreiben, wurde 2019 mit der Erarbeitung eines Radverkehrskonzeptes für die Stadt Kulmbach begonnen. Dieses konnte nach der einstimmigen Beschlussfassung durch den Stadtrat im Mai 2022 vor kurzem veröffentlicht werden. Wie die Stadt Kulmbach erklärt, sei dies ein wichtiger und richtungsweisender Schritt.

Oberbürgermeister Ingo Lehmann (SPD) möchte nun das Radverkehrskonzept noch einmal persönlich vorstellen, um das kompakte Konzept und die darin zusammengetragenen Handlungsoptionen den Bürgerinnen und Bürgern erläutern. In diesem Zusammenhang sollen auch die Maßnahmen präsentiert werden, welche bereits kurzfristig umgesetzt werden konnten und welche in nächster Zeit konkret angegangen werden sollen.

Hierzu findet eine Informationsveranstaltung „Radverkehrskonzept Kulmbach“ am 26.10.2022 um 18:00 Uhr in der Dr.-Stammberger-Halle statt, zu der Oberbürgermeister Ingo Lehmann die Bevölkerung herzlich einlädt.

Vorschaubild: © Melanie Simon / pixabay.com (Symbolbild)