Vielen ist Michael Fitz wohl am ehesten als Kriminaloberkommissar Carlo Menzinger aus der Krimireihe Tatort bekannt. Aber dass er noch viel mehr als Schauspielerei draufhat, beweist er auf der Bühne als Sänger und Musiker und das schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich.

Wie der Museen im Kulmbacher Mönchshof e. V. mitteilt, sei er bei „Kultur unterm Dach“ am Mittwoch, 16. November 2022, um 20:00 Uhr im Mönchshof mit seinem neuen Programm "Da Mo - der Mann" zu Gast. Eigentlich kein so kompliziertes Thema, möchte man zumindest meinen.

Tradierte Rollenbilder, ideologische Konzepte und längst ausgediente Vorstellungen vom menschlichen, - pardon - männlichen Leben, realistische Selbstsicht oder zumindest Akzeptanz - auch gegenüber den eigenen Gefühlen - , Emanzipation oder das "sich neu Positionieren" in einer sich ständig verändernden Welt: Was Michael Fitz alles in Wort und Musik zu diesen Themen einfällt, lässt auf einen selbstkritischen, wachsamen und vor allem unbestechlichen Geist schließen. 

Ein Abend mit Nachwirkung und Nachhaltigkeits-Garantie ...

... von und mit Michael Fitz.

Beginn ist um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Eintritt kostet Euro 24,00 im Vorverkauf, Euro 27,00 an der Abendkasse.

70 Karten gibt es bei OK-Ticket www.okticket.de