Vier weitere positive Coronavirus-Fälle sind bis Montagnachmittag im Landkreis Kulmbach bestätigt worden. Die Zahl der im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stehenden Todesfälle ist um drei Personen auf 69 angestiegen.

Inzidenzwert bei 209,60

Aktuell gibt es im Landkreis 306 Corona-Fälle, 150 davon stammen aus den vergangenen sieben Tagen. Der 7-Tage-Inzidenzwert, gerechnet auf 100 000 Einwohner, liegt bei 209,60.

Im Klinikum Kulmbach werden momentan 36 Infizierte stationär betreut, sieben davon intensiv. In Quarantäne befinden sich 584 Bürger des Landkreises.

Am Montag haben wie geplant die Zweitimpfungen im Corona-Impfzentrum Kulmbach begonnen. Über den Link www.impfzentren.bayern gelangt man zur Impf-Registrierungsplattform des bayerischen Gesundheitsministeriums.

Anmeldungen online möglich

Um auch den Bürgern, eine Registrierung zu ermöglichen, die nicht auf die Online-Plattform zugreifen können, hat das Landratsamt die Hotline 09221/ 707-657 eingerichtet. Diese ist von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 12 Uhr besetzt. Bitte beachten: Man muss sich nur einmal registrieren und wird automatisch kontaktiert, sobald man an der Reihe ist. Eine weitere Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Impfzentrum ist nicht erforderlich.

Mehr Informationen unter www.landkreis-kulmbach.de/coronavirus.