Die Stundenpläne sind mehr oder minder lang, die Hausaufgabenhefte füllen sich zusehends. Und: Die Laune der paukenden Pennäler (kommt von lateinisch penna, "Feder" und beschreibt Schüler, insbesondere Gymnasiasten) ist immer noch erstaunlich entspannt: Die neuen Fächer? Interessant! Die neuen Klassenkameraden? Alle ok! Und die neuen Lehrer? Passen!

Da kommt der heutige Gedenktag - noch Wochen entfernt von Lern- und Prüfungsstress und damit von bösen Paukern - genau zur rechten Zeit. Am heutigen 5. Oktober ist Weltlehrertag. Durchaus die Möglichkeit, sich einmal beim Lehrkörper zu bedanken.

Aber Achtung bei der Formulierung: Heute ist auch der internationale Tag der Seifenblasen...