Eigentlich wollte eine Regensburger Investorengesellschaft im alten Blaicher Kindergarten in Kulmbach eine Tagespflegeeinrichtung bauen. Daraus wurde nichts. Nun entstehen dort 15 Wohnungen. Die sollen altersgerecht und barrierefrei sein.

Damit wird der alte Kindergarten, der mittlerweile über 40 Jahre alt und sanierungsbedürftig ist, einer neuen Nutzung zugeführt.

Informieren können sich die Anlieger und alle, die sich für das Projekt interessieren, am Samstag um 15 Uhr im Gemeindehaus der Auferstehungskirche bei Kaffee und Kuchen.

Mehr zu dem Projekt, zu den Bedenken der Anlieger und den Gründen, warum es mit der Tagespflege nichts wird, lesen Sie in Kürze hier.