Dass ein Ehepaar Eiserne Hochzeit feiern kann, kommt nicht oft vor. Ruth (90) und Heinz Kunkel (93) durften am Samstag ihren 65. Hochzeitstag feiern. Großes Aufhebens machten sie von diesem Anlass nicht, aber über die Glückwünsche des Bundespräsidenten Joachim Gauck und des Ministerpräsidenten Horst Seehofer sowie die persönliche Gratulation von Bürgermeister Stefan Schaffranek und stellvertretender Landrätin Christina Flauder freuten sie sich doch.
Vor 65 Jahren haben sich Ruth und Heinz Kunkel im Berliner Stadtteil Neu-Kölln das Jawort gegeben. "Wir haben nur standesamtlich geheiratet, nicht kirchlich", erzählt Ruth Kunkel. "Das war 1948.