Der Ort, um Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden, könnte nicht besser gewählt sein: Die einstige Berlinerin Christina Didszun lebt seit fünf Jahren am Ortsrand von Weißenbrunn, direkt am Wald. "Manchmal schauen die Rehe von der Terrasse aus durch die Fenster", freut sich die Frau, die aus der Hektik der Hauptstadt in die Beschaulichkeit des Frankenwaldes gewechselt ist.

Hier hat sie ein neues Buch geschrieben, "Der Friedensstifer", ihr inzwischen drittes Werk, das ihren Mitmenschen helfen soll, den inneren Frieden zu finden und zu erhalten. "Wer Frieden im Herzen hat, bringt Frieden in die Welt. Wenn ich innerlich in Frieden bin, dann kann ich das auch nach außen tragen, denn dann entsteht auch die äußere Harmonie von ganz alleine", meint Christina Didszun. Gram und Zorn seien oft im Menschen, Wut vergifte das ganze Umfeld. Aber wenn man ja zum Leben sage, sage auch das Leben ja zu einem.

Ihr tägliches Morgenritual, positiv zu denken und das Leben zu bejahen, gibt sie seit drei Jahren als kostenlose Whatsapp-Nachrichten an einen Kreis interessierter Mitmenschen weiter. Die besten Lebensweisheiten, nachdenklichen Sprüche und weisen Lebenszitate hat sie im neuen Buch "Der Friedensstifter" zusammengefasst. Der Steiner-Verlag, in dem das über 300 Seiten starke Werk erschienen ist, sieht im "Friedensstifter" einen wertvollen Wegweiser für Glück, Erfolg und Gesundheit. Es ist ein Arbeitsbuch geworden, positiv zu denken und sich den Tag schöner einzurichten.


Sie ging durch die Hölle

Christina Didszun weiß, wovon sie spricht. Sie ging durch die Hölle, litt 20 Jahre lang an einer schweren Essstörung, konnte diese jedoch im Jahr 2000 mit positivem Denken und Mentalformeln endlich überwinden. Seitdem gibt sie ihre Erfahrungen weiter an von der gleichen Krankheit betroffene Frauen im Alter zwischen 16 und 60. Je nach Schwere der Krankheit hat sie dafür unterschiedliche Coaching-Programme entwickelt, damit die Frauen ihren inneren Frieden finden und die Krankheit überwinden können. Die Betreuungen dauern sieben bis zehn Tage oder - bei leichteren Fällen - nur ein Wochenende mit anschließender telefonischer Betreuung.

Wichtigster Baustein bleibt für Christina Didszun die Meditation über zweimal 20 Minuten täglich. Jeden Tag sollen die Frauen, die sie betreut, daran erinnert werden, dass sie wunderbare Wesen sind. Die Botschaften treffen den Menschen dort, wo er sie braucht. Ihr Buch ist positiv geschrieben, "damit die Energie in positive Bahnen fließt", meint sie. So kommen die Worte "nicht" und "kein" nicht vor.

Die Whatsapp-Nachrichten sind nur ein Teil ihres Einsatzes zur Behebung von Essstörungen. Inzwischen ist unter www.christinadidszun.com ein Blog entstanden. Sie wird jetzt als Expertin angesehen und schreibt auch für andere Blogs. Es gibt auch einen eigenen Youtube-Kanal und eine Facebook-Gruppe "Mission Friedensstiftung".


Im Fernsehen zu Gast

Am 16. Januar ist die Weißenbrunnerin im Fernsehen zu Gast: Bei "Astro TV" spricht sie in der Sendung "Leichter leben" über ihre Erfahrungen. Da ist auch ihre fünfjährige Yorkshire-Hündin Lilly mit von der Partie. Die ist von den Fernsehleuten bereits gecastet und für fernsehtauglich befunden worden.

Lilly ist immer an Christina Didszuns Seite. Nur einmal nicht: Als die Buchautorin mit ihrem neuesten Werk "Der Friedensstifter" "aus allen Wolken fiel". Beim Fallschirmsprung, als die Weißenbrunnerin mit ihrem Buch auf die Erde hernieder schwebte, musste Lilly leider am Boden bleiben.


Das Buch "Der Friedensstifter"

Autorin Christina Didszun ist Diplom-Kauffrau (Marketing), Psychologische Beraterin und
Autorin. Als Mentalcoach arbeitet sie seit über 16 Jahren erfolgreich mit essgestörten Frauen. Nach ihrer Selbstheilung (20 Jahre Bulimie) beschloss sie, die Karrierewelt zu verlassen, um ihr gesammeltes Wissen über Essstörungen an betroffene Frauen weiterzugeben.

Buch 365 Lebensweisheiten, nachdenkliche Sprüche und weise Lebenszitate von Christina Didszun finden sich in "Der Friedensstifter".

ISBN Das Buch ist im Steiner-Verlag erschienen. Es gibt es als Paperback-Ausgabe oder E-Book über Amazon. Die ISNB-Nummern lauten: ISBN 978-3-936612-91-2 (Print) und ISBN 978-3-936612-92-9 (E-Book).

Whatsapp Christina Didszun verschickt ihre Lebensweisheiten täglich als kostenlose Whatsapp-Nachricht. Wer sie erhalten möchte, teilt in einer E-Mail an: mail@christina-didszun.de seine Mobilfunknummer mit.

Verlosung Die Autorin hat drei handsignierte Exemplare ihres Buchs für unsere Leser zur Verfügung gestellt. Wer eines gewinnen möchte, sendet, bitte, bis 26. Dezember 2016 eine Mail mit dem Namen des kleinen Hundes von Christina Didszun an: redaktion.kronach@infranken.de.

Weitere Werke Christina Didszun hat bereits zwei weitere Bücher geschrieben: "Als der Schmerz aufhörte, die Seele zu essen" (2005) und "Rendevous mit dem Leben" (2012). Darin beschreibt sie ihre Erfahrungen, um eine Essstörung überwinden zu können.