DerTrainerstab des Bayerischen Fußball-Verbandes für die U17-Mannschaft hat sich die Auswahl nicht leicht gemacht. Vier Lehrgänge in der Sportschule Oberhaching wurden durchgeführt und über Fasching ein weiteres über elf Tage in der Türkei. Seitdem steht fest, wer der Bayernauswahl des U17-Jahrgangs angehört. Einer davon ist der Neufanger Lorenz Kotschenreuther, der seit knapp vier Jahren bei der SpVgg Bayern Hof spielt.

Aus dem einstigen 30-Mann-Kader sind 20 Spieler mit in die Türkei geflogen. Einer oder zwei werden vielleicht noch wegfallen. "Aber ich denke schon, dass ich dabei bleibe", ist der 16-Jährige optimistisch.

Platz in der Abwehr

Bei der SpVgg Bayern Hof, die in der Landesliga antritt, spielt Lorenz Kotschenreuther normalerweise im rechten Mittelfeld oder auf der Sechser-Position. In der Auswahl spielt er dagegen rechts in der Abwehr.