Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 14. Juni, um 16 Uhr mit von Erzbischof Ludwig Schick zelebrierten Eucharistiefeier. Es schließt sich ein Empfang im Pfarrzentrum mit Ansprachen, Grußworten und Agape an.

Schon 2006 erfolgte eine Dokumentation mit 3D über die Schäden, Ursachen, Maßnahmen und Kostenschätzungen. Kirchenpfleger Georg Pabstmann stellte rückblickend fest: "Wir hatten die Wahl zwischen dem schleichenden Verfall unserer Gebäude oder einer Generalsanierung." 2011 wurden die Klempnerarbeiten ausgeschrieben und wegen der defekten Heizung musste ein Energiebericht angefertigt werden.

Im Juli 2012 wurden die Leistungsverzeichnisse ausgegeben und im August begannen die Bauarbeiten am Außenputz im Sockel- und Fassadenbereich, sowie den Fenstern mit Glasfassaden. Dringend erforderlich war die Behebung von Schäden durch Klempner/Flaschner, Maler und Fliesenleger.


Erneuert und versiegelt wurde der Parkett und die vorhandene Heizungsanlage musste ausgetauscht werden. Ferner war der Anbau einer Fluchttreppe erforderlich. Erneuert wurden die sanitären Einrichtungen, die Turmuhr musste überholt werden und im Kirchturm wurden neue Schalllamellen eingebaut. Auch an den Außenanlagen wurde gearbeitet.

Die Gesamtkosten liegen bei rund 715 000 Euro. Hiervon übernimmt die Erzdiözese Bamberg knapp über die Hälfte. Die Kirchenstiftung hat ihr Kapital mit 100 000 Euro voll eingebracht und weitere finanzielle hilfen gewährten der Markt Küps, örtliche Banken, Gönner und Sponsoren.

Nach Aussage der Kassenverwalterin Petra Kestel klafft jedoch noch eine größere Finanzierungslücke, die durch ein Darlehen zwischenfinanziert wurde. Deshalb wäre die Kirchenstiftung dankbar, wenn noch weitere Finanzmittel fließen würden. Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

Am Sonntag, 22. Juni, ab 8.30 Uhr ist in Küps Fronleichnamsprozession mit Eucharistiefeier und anschließenden Pfarrfest im Park. Am Sonntag, 29. Juni, ab 8.30 Uhr, findet eine Eucharistiefeier zur Kirchweihe in "Sankt Josef" Thonberg mit anschließenden gemütlichen Beisammensein im Hofe der Kirche statt.