Aus der Region, für die Region - das ist das einfache Prinzip des Bauernmarkts, der nun im 26. Jahr die Besucher jeden Montag in die Obere Stadt zieht. Das Produktangebot auf dem Melchior-Otto-Platz umfasst alles, was der heimische Boden oder Stall hergibt - wie ein Rundgang durch den Bauernmarkt beweist!

Köstliche Kuchen aus verschiedenen Zutaten, aber auch frisches Sauerteig-Holzofenbrot bäckt Sabine Föhrkolb aus Wallenfels-Dörnach. Ihr Stand, wo auch Honig erworben werden kann, befindet sich links vorne. Salami, Schinken, Hausmacher Wurst, Nudeln, Eier, Geflügel, Lamm-, Schweine- und Rindfleisch hat ihr "Nachbar" Günter Schwämmlein von seinem Hof in Leutendorf im Angebot.