Am Montagnachmittag ereignete sich in Kitzingen in der Marktbreiter Straße im Kreisverkehr ein Verkehrsunfall. Der 70-jährige Fahrzeuglenker einer Mercedes A-Klasse fuhr mit seinem Pkw in den Kreisverkehr ein. Hierbei übersah der Mann eine von links kommende vorfahrtsberechtigte Mercedes C-Klasse, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge an der Front beschädigt. Der Sachschaden an beiden Pkws beträgt rund 5000 Euro

Am Montagmorgen ereignete sich an der Kreuzung in der Ochsenfurter Straße/Schützenstraße in Marktbreit ein Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem VW die Schützenstraße geradeaus. Hierbei übersah der Mann eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte Frau mit ihrem Skoda. In der Kreuzungsmitte kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die Pkws wurden jeweils an der Front stark beschädigt. Beim Pkw der Frau lösten die Airbags aus. Es entstand ein Gesamtschaden von 8000 Euro.