Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Bundesstraße 22 zwischen der A 3 und Hörblach ein Verkehrsunfall. Eine 29-jährige Fahrzeugführerin kam mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Im angrenzenden Acker überschlug sich der Pkw einmal und kam wieder auf den Rädern zum Stehen, heißt es im Bericht der Polizei. Die Frau erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen und kam mit dem BRK-Fahrzeug in die Klinik Kitzinger Land zur ärztlichen Behandlung. Es entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Die Feuerwehren aus Stadtschwarzach und Hörblach befanden sich mit insgesamt 14 Helfern vor Ort.