Die Klasse 3 der Grundschule Willanzheim war vor kurzem zu Besuch bei der Feuerwehr Willanzheim. Als Vorbereitung auf diesen Besuch hat Andrea Neubert von der Iphöfer Feuerwehr die Wochen zuvor uns alles Wissenswerte über Brandschutz beigebracht und mit uns eine theoretische und praktische Prüfung gemacht.

Bei der Feuerwehr durften wir uns dann zuerst einmal ins Feuerwehrauto setzen, bevor der Feuerwehrkommandant Herr Baussenwein und sein Assistent Herr Stöcker uns alle Werkzeuge im Feuerwehrauto gezeigt haben. Anschließend durften wir außerdem mit einer Leiter auf das Dach des Feuerwehrautos steigen. Danach wurde uns gezeigt, wie man einen Schlauch an einen Hydranten in der Erde anschließt. Wir durften dann den angeschlossenen Schlauch halten und versuchen, Tennisbälle, die auf Hütchen lagen, zu treffen. Wir waren überrascht, wie hart der Schlauch durch den Wasserdruck war.

Am Ende haben wir von den Feuerwehrleuten noch Gummibärchen bekommen. Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr in Willanzheim für den tollen Ausflug!

Von:  Mia, Lara und Siara ( Schülerinnen, Grundschule Willanzheim)