Am frühen Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Hörblacher Straße zwischen der Einfahrt von der Staatsstraße 2271 und Mainsondheimein Verkehrsunfall. Im Begegnungsverkehr kam es zwischen zwei Pkw auf Höhe der Brücke über die A3 zu einer Spiegelberührung, heißt es im Polizeibericht. Hierdurch wurden die jeweils linken Außenspiegel an beiden Fahrzeuge beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 300 Euro.