Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Casteller Straße zwischen Feuerbach und Rüdenhausen ein Verkehrsunfall.

Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Motorrad in Richtung Rüdenhausen. In der ersten Linkskurve kam ihm mittig auf der Fahrbahn ein bislang unbekannter männlicher Fahrer mit einem weißen Mercedes-Sprinter entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Kradfahrer nach rechts aus, fuhr in den angrenzenden Straßengraben und stürzte dort, wie die Polizei mitteilt.

Er verletzte sich leicht und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Sprinterfahrer flüchtete. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 2000 Euro.

Hinweise zum Unfall oder dem Sprinter-Fahrer an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.