Wie und wo soll in Zukunft in Kitzigen gebaut und gewohnt werden? Über dieses Thema diskutiert Manfred Paul (SPD) laut Pressemitteilung am Freitag, 27. September, um 19 Uhr in der Deutschen Fastnachtakademie (Luitpoldstraße 8). Gäste sind Dr. Nicolas Albrecht-Bindseil aus Heidelberg, Projektentwickler des Heidelberger Modells für alternative Wohnformen. Außerdem kommt der Aschaffenburger Oberbürgermeister Klaus Herzog, Wolfgang Rosentritt von der wohnbau rosentritt aus Würzburg und Thomas Wirth von der arc.grün landschaftsarchitekten stadtplaner, Kitzingen.