Nur mäßig besetzt zeigte sich der Festsaal des Soldaten- und Reservistenvereins Marktsteft zur Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Marktsteft am Samstag. Ingrid Jordan war im vergangenen Jahr der langjährigen Vorsitzenden Karolina Fries nachgefolgt, Fries wurde zur Ehrenvorsitzenden ernannt.

Ehe die neue Ortsvorsitzende mit dem Kreisvorsitzenden Hartmut Stiller langjährige Mitglieder mit Urkunden und Ehrennadeln auszeichnete, berichtete Stiller aus der Arbeit des VdK. Während die Mitglieder in politischen Parteien abnehmen, steige die Zahl der VdK-Mitglieder. In Bayern stießen im Vorjahr 33 000 neue Mitglieder zum Verband, der 635 000 Mitglieder zählt. Von den derzeit 9587 Mitgliedern im Kreisverband kommen 226 mit einem Durchschnittsalter von 64,6 Jahren aus dem Ortsverband Marktsteft.

Bei der jährlichen Sammelaktion Helft Wunden heilen kamen im Ortsverband 1128,50 Euro zusammen, auf Kreisebene 38 386 Euro. Stiller bezeichnete diese Sammlung als wichtige Einnahmequelle, die beispielsweise Einzelfallhilfe und Erholungsaufenthalte möglich mache. Zum Jahresthema „Weg mit Barrieren“ kündigte der Kreisvorsitzende Ortsbegehungen zur Barrierefreiheit mit Bürgermeistern und Gemeinderäten an, die mit Bildern dokumentiert werden.

Unverändert sei Armut im Alter ein weiterer großer Themenbereich. Der neue Armutsbericht der Bundesregierung ergebe zwar eine minimal gesunkene Armut, sei mit 15,4 Prozent der Bevölkerung aber immer noch viel zu hoch. Wer davon betroffen sei, müsse mit weniger als 60 Prozent eines mittleren Einkommens auskommen. Derzeit seien das 892 Euro im Monat. Gleichzeitig wachse die Kluft zwischen Arm und Reich, denn zehn Prozent der Haushalte verfügten über 51,9 Prozent des Nettovermögens.

Der Kreisvorsitzende beklagte, dass sich viele bei Auftauchen eines sozialen Problems zu einer Mitgliedschaft im VdK entschließen, nach dessen Bereinigung aber wieder austreten. In solchen Fällen sollen nun zwei Jahresbeiträge gezahlt werden.

Ehrungen: 40 Jahre: Karl Büttner, 25: Walter Grösch, Karl Köberlein, Rosemarie Vogel, Gottlieb Zais, 30 Jahre: Frieda Weichselfelder, 10: Karl-Heinz Bieret, Günter Fahmer, Bernd Hirschberger, Ingrid Jordan, Waldemar Kleinschroth, Peter Kraft, Erich Kranz, Helmut Krauß, Karl Leybach, Reiner Ott, Josef Ratzinger, Margarete Schuller, Renate Stadtelmeyer und Karl-Heinz Vehe.