Erfolgreich haben die Volkacher Viertklässler ihre Ausbildung für den Fahrrad-Führerschein absolviert. Mit den beiden Polizeibeamtinnen Sabine Diener und Simone Zschätzsch wurde auf dem Verkehrsübungsplatz das korrekte Fahren in der Praxis geübt. Für die theoretische Ausbildung waren die Lehrerkräfte Silke Halbritter, Silvia Christenn, Sabine Huppmann und Tino Haaf-Schön zuständig. Über einen Ehrenwimpel für ihre hervorragenden Leistungen konnten sich Greta Gawehn, Luca Lange, Maximilian Sauer (alle Klasse 4c) und Jim Chlupka (Klasse 4b) freuen. Bei der Übergabe der Urkunden gratulierte auch der Konrektor Markus Reitz den Führerschein-Neulingen und bat die Schüler dringend, beim Radfahren immer einen Helm zu tragen. Um diesen Appell zu untermauern, berichteten die beiden Polizeibeamten von schweren Fahrradunfällen aus dem Landkreis, die mit Helm weitaus glimpflicher ausgegangen wären.

Von: Silvia Christenn, Lehrerin an der Grundschule Volkach.