Bei seinem Sommerfest hat das Franken-Landschulheim Schloss Gaibach einen Spendenlauf veranstaltet und Spenden von mehr als 1500 Euro gesammelt. Das teilte die Schule mit. Das Engagement aller Läufer war sehr groß, heißt es. Die Schüler Hannes Schindler, Jano Rott und Luis Friedrich drehten bei tropischen Temperaturen ganze 65 Runden durch Schlosspark und Platanenhof und absolvierten so mehr als einen Halbmarathon.

Die Hälfte des Erlöses des Spendenlaufs geht an den Förderverein Volkacher Bäder, der die Stadt Volkach bei der Modernisierung des Freibades unterstützt. So soll ermöglicht werden, den Freibadbetrieb dauerhaft aufrechtzuerhalten. Mit Blick auf die Zukunft war es den Schülerinnen und Schülern laut Mitteilung ein großes Anliegen, ein Zeichen für den Erhalt der Schwimmanlage zu setzen. Von der anderen Hälfte der Spendengelder werden für die Schüler wiederverwendbare Getränkeflaschen mit dem Schullogo angeschafft.