In der Greuther Straße in Abtswind sind an Silvester gegen 12.45 Uhr zwei Mülltonnen in Brand geraten, die an der Wand eines Wohnhauses standen. Ein Passant konnte die Mülltonnen mit einem Feuerlöscher bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehren weitgehend ablöschen, teilt die Polizei mit. Die Feuerwehren übernahmen die Nachlöscharbeiten.

Da die Tonnen direkt neben dem Haus brannten, waren die Feuerwehren Abtswind, Wiesentheid, Rüdenhausen und Castell alarmiert worden. Durch den Brand wurde die Hauswand stark verrußt. Der Schaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Ursache für den Brand ist möglicherweise Asche, die am Morgen in die Tonnen geschüttet worden war.