Am Sonntagvormittag ereignete sich auf der Nordtangente/Staatstraße 2271 in Kitzingen ein Verkehrsunfall.

Eine 59-jährige Autofahrerin hielt ihren Pkw verkehrsbedingt an. Ein dahinter fahrender 36-Jähriger bemerkte das Abbremsen zu spät und fuhr auf den haltenden Opel auf. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 1000 Euro, wie die Polizei mitteilt.