Am Mittwochnachmittag (07. September 2022) ist es zu einem tödlichen Verkehrsunfall in Schwarzenbach an der Saale gekommen. Das berichtet die Polizeistation Rehau am Donnerstag (08. September 2022). 

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist ein 66-jähriger Kleinkraftradfahrer gegen 17.20 Uhr auf der Baumersreuther Straße im Kurvenbereich in den Gegenverkehr geraten und kollidierte dort mit einem Auto eines 28-Jährigen. Dieser hatte noch versucht, auszuweichen. 

66-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall: Seelsorger betreut Augenzeugen

Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde der 66-Jährige gegen den hinter ihm fahrenden Wagen geschleudert. Trotz schnellster Erstversorgung, starb der Kleinkraftradfahrer noch an der Unfallstelle. Der betroffene Streckenabschnitt war für vier Stunden komplett gesperrt. Ein Sachverständiger und Kräfte der Feuerwehr unterstützten die Beamten der Polizei

Augenzeugen des Unfalls mussten von Seelsorgern betreut werden. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. 

Vorschaubild: © KOKALA VIEW/Adobe Stock (Symbolbild)