Zimmerbrand in Asylunterkunft: In Hof ist am Donnerstagabend (28.01.2021) ein Feuer in einer Asylunterkunft ausgebrochen. Wie die Polizei Hof auf Nachfrage von inFranken.de berichtete, mussten alle Bewohner evakuiert werden.

Gegen 20.00 Uhr hatte laut Mitteilung der Polizei ein Bewohner den Brand in seinem Zimmer bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert. Als das Feuer ausgebrochen war, befand er sich zum Glück nicht im Haus.

Brand in Asylbewerberunterkunft in Hof

Die Feuerwehr konnte den Brandherd schnell lokalisieren und das Feuer löschen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein technischer Defekt an einem Küchengerät der Auslöser für den Brand. Es gab keine Verletzten durch den Vorfall und auch weitere Zimmer in der Unterkunft wurden nicht durch die Flammen beschädigt. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro beziffert.