Am dritten Adventssonntag, 15. Dezember, lädt die Marktgemeinde zur Schlossweihnacht und zum Weihnachtsmarkt ein. Um 11 Uhr wird mit dem Weihnachtsmarkt begonnen, der sich im Schlosshof und um das Schloss herum abspielt.

Um 14 Uhr wird den Besuchern ein weihnachtliches Standkonzert am Schlossportal geboten, ehe Bürgermeister und Marktleiter Helmut Schwappach die Gäste begrüßt. Um 15 Uhr wird der Nikolaus und das Christkind erwartet, die mit Süßigkeiten die Kinder beschenken.

Den Schluss des Weihnachtsmarktes bildet um 18 Uhr die Prämierung der schönsten Marktstände. Unter den Ständen befindet sich auch der Stand von NatFam und der Kinderkrebshilfe "Regenbogen" an der UNI Würzburg. NatFam bietet Bratäpfel und selbst gebackene Plätzchen an und die Kinderkrebshilfe hat Bastelarbeiten zu bieten.

Hilfe für Merle-Alina

Mehrere Aktionen werden der Unterstützung der leukämiekranken Merle-Alina und ihrer Familie gewidmet. So gibt es eine Verlosaktion, bei der ein Urlaub am Gardasee zu gewinnen ist.