Dies ist der vollständige und unbearbeitete Bericht der Polizei. Es wurden keine redaktionellen Änderungen oder Kürzungen vorgenommen. 

Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 22.10.2022

Verkehrsunfälle auf regennasser Fahrbahn

Gädheim. Gegen 13:35 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2447 bei dem zwei Pkw-Insassen leicht verletzt wurden. Der 19-jährige Lenker des Pkw fuhr offenbar mit nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn und kam deshalb nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug rutschte eine Böschung hinab und kam etwa 15 Meter abseits der Fahrbahn zum Stehen. Fahrer sowie Beifahrer konnten sich selbstständig aus dem demolierten Pkw befreien. Am Baumbestand neben der Fahrbahn entstand ebenfalls Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Mechenried. Zu einem weiteren Verkehrsunfall kam es schließlich gegen 14:05 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Kleinsteinach und Mechenried. Die 21-jährige Fahrerin eines Pkw verlor in einer langgezogenen Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Im Riedbach überschlug sich ihr Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Die junge Frau konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und erlitt leichtere Verletzungen. Die Feuerwehren aus Mechenried und Kleinmünster waren zudem aufgrund auslaufender Betriebsstoffe vor Ort im Einsatz. Am Pkw der Unfallverursacherin entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

In Lagerhalle eingebrochen

Knetzgau. Im Zeitraum vom 20.10.22 etwa 16:30 Uhr bis 21.10.22 etwa 06:50 Uhr wurde eine Lagerhalle in der Industriestraße aufgehebelt. Der Täter entwendete im Anschluss eine Motorsense der Marke Stihl im Wert von etwa 500 Euro. An der angegangen Eingangstüre entstand zudem ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Fensterscheibe an Gartenhaus zerstört - Täter ermittelt

Eltmann. Auf einem Kleingartengrundstück zwischen Eltmann und Ebelsbach fand ein Eigentümer eine zerbrochene Glasscheibe, zerstörte
Außenbeleuchtung und einen beschädigten Fliegenvorhang am Gartenhaus vor. Ein Täter drang offenbar in das Gartenhaus ein und hinterließ dort auch einen Gegenstand. Anhand Aufzeichnungen einer Wildkamera konnte Täter bereits ermittelt werden. Geschädigte, deren Gartenhaus kürzlich ebenfalls angegangen wurde, werden gebeten sich mit der Polizei Haßfurt in Verbindung zu setzen.
Die Polizeiinspektion

Vorschaubild: © Hendrik Schmidt/dpa/Symbolbild