Die Polizei sucht dringend Zeugen: Wie die Beamten am Donnerstag mitteilen, ist es bereits am Samstag, dem 31.07.2021, beim  „Yucata Island Festival“ in Eltmann zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der ein 24-Jähriger lebensgefährlich verletzt wurde.

Mit mehreren Freunden hatte der 24-Jährige kurz nach Mitternacht an der B 26 auf ein Taxi gewartet. Plötzlich legte ein vorbeifahrender schwarzer BMW mit Münchner Kennzeichen eine Vollbremsung ein und der Fahrer stieg aus.

Lebensgefährliche Kopfverletzungen

Der 40 - 50 Jahre alte Mann ging auf die Gruppe zu und es entbrannte ein verbaler Streit, der in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Dabei stürzte der 24-Jährige, schlug mit dem Kopf auf den Asphalt und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Der Fahrer des schwarzen BMWs konnte wie folgt beschrieben werden:

  • männlich
  • ca. 40-50 Jahre alt
  • russischer Akzent
  • 170 cm bis 180 cm groß
  • normale Statur

Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, die Hinweise zu der Auseinandersetzung geben können und werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09521/9270 bei der Polizeiinspektion Haßfurt zu melden.

Vorschaubild: © graphicsdeluxe/Adobe Stock (Symbolbild)