Drei Geschwister im Alter zwischen zwölf und 13 Jahren verhielten sich am Mittwoch, kurz nach 18 Uhr, äußerst auffällig, als sie einen Streifenwagen der Polizeiinspektion Hammelburg auf dem Parkplatz eines Supermarktes erblickten. Im Gespräch mit den Beamten stellte sich heraus, dass der Zwölfjährige vier Dosen eines Energy-Drinks in dem Discounter gestohlen hatte. Der Junge steckte die Ware in seine Jacke und passierte den Kassenbereich, ohne diese zu bezahlen. Die Dosen konnten die Beamten in seinem Rucksack bzw. in einem Depot in der Nähe auffinden, heißt es im Polizeibericht. Eine Rücksprache mit der Kassiererin des Marktes ergab, dass der Diebstahl bislang nicht bemerkt worden war. Die Geschwister wurden der Mutter übergeben. Der Zwölfjährige ist zwar strafunmündig, die Staatsanwaltschaft wird aber informiert, so die Polizei. Außerdem erhielt der Junge ein Hausverbot. pol