In der Tischtennis-Bezirksklasse A der Damen fertigte der Tabellenführer TS Kronach I zunächst den SC Haßlach und dann die eigene zweite Mannschaft ab.

TS Kronach I - SC Haßlach 8:2

Nach dem Gewinn des Doppels und des Einzelsieges von Elisabeth Brückner verkürzten die Gäste durch Nadja Eisenbeiß auf 2:1. Doch dann verzeichnete der Spitzenreiter fünf Siege am Stück (7:1). In diesem Abschnitt ging es nur einmal knapp zu. Dabei lag Margit Bayer gegen Eisenbeiß nach zwei Durchgängen mit 0:2 hinten, ehe sie mit 11:2, 15:13 und 11:6 den Schalter noch umlegte. In ihrem dritten Einzel ging es für Eisenbeiß erneut in den Entscheidungssatz, doch diesmal behielt sie mit 12:10 die Oberhand und verbuchte den zweiten Zähler für Haßlach.

Ergebnisse: Bayer/Heim - Eisenbeiß/Matthes 3:1, Brückner - Matthes 3:0, Heim - Eisenbeiß 0:3, Bayer - Baumann 3:0, Heim - Toth 3:0, Bayer - Eisenbeiß 3:2, Brückner - Toth 3:0, Heim - Baumann 3:0, Brückner - Eisenbeiß 2:3, Bayer - Matthes 3:2.

TSV Windheim I - TSV Windheim II 4:6

Während die zweite TSV-Vertretung in ihrer Stammbesetzung antrat, musste die "Erste" bereits zum sechsten Mal in dieser Serie auf ihre beruflich verhinderte Nummer 1, Claudia Russ, verzichten. Zwar ging die erste Mannschaft mit 2:0 in Front, doch in der Folge gelang es weder Heidi Vetterdietz noch Ersatzspielerin Christin Frauenhofer, zu punkten. Lediglich Melanie Neubauer schloss ihre drei Einzel und zuvor das Doppel mit Vetterdietz erfolgreich ab. Diese vier Zähler waren aber zu wenig. So siegte die zweite Formation vor allem wegen ihrer geschlossenen Mannschaftsleistung.

Ergebnisse: Neubauer/Vetterdietz - Backer/Löffler 3:0, Neubauer - Löffler 3:0, Vetterdietz - Backer 2:3, Frauenhofer - Löffler 0:3, Vetterdietz - Schmitt 1:3, Neubauer - Backer 3:1, Frauenhofer - Schmitt 0:3, Vetterdietz - Löffler 2:3, Frauenhofer - Backer 1:3, Neubauer - Schmitt 3:1.

TS Kronach II - TS Kronach I 2:8

Die erste TSK-Mannschaft legte los wie die Feuerwehr und hatte mit der 6:0-Führung schon alles klar gemacht. In den folgenden vier Begegnungen gab es auf jeder Seite zwei Siege. hf Ergebnisse: Zimmermann/Babinsky - Bayer/Heim 0:3, Lieb - Brückner 2:3, Zimmermann - Heim 1:3, Babinsky - Bayer 0:3, Böhm - Heim 0:3, Zimmermann - Bayer 0:3, Böhm - Brückner 3:2, Babinsky - Heim 0:3, Zimmermann - Brückner 3:1, Lieb - Bayer 1:3.