Seit fast 90 Jahren werden auf der Waldbühne Heldritt im gleichnamigen Bad Rodacher Stadtteil Theaterstücke und Operetten aufgeführt. Somit lag es faktisch auf der Hand, mit der Veranstaltungsreihe "Heldritter Kabarett Sommer" den dort erfolgreichen Kulturproduktionen eine weitere hinzuzufügen. Der "Heldritter Kabarettsommer" geht 2022 bereits in die sechste Runde und ließ sich auch im hektischen Corona-Jahr 2021 nicht in die Knie zwingen.

Fünf erfolgreiche Kabarettisten, Kleinkünstler und Comedians konnten diesmal verpflichtet werden. So wird zum Beispiel Django Asül auftreten, seit wenigen Tagen Hauptpreisträger des Bayrischen Kabarettpreises. Aber auch "Dreggsagg" Michel Müller, Martina Schwarzmann und Olaf Schubert garantieren gute Unterhaltung mit Biss. Deshalb dürfte es auch 2022 wieder heißen: Wer herzhaft lachen will, geht in den Wald, zur Waldbühne nach Heldritt. red