Mit einem Kabarettabend eröffnet der Verein Kulturbunt sein Veranstaltungsprogramm für 2019. Am Freitag, 25. Januar, ist Gregor Schäfer mit seinem Programm "Schein-Zeit" zu Gast im Wasserhaus. Veranstaltungsbeginn ist um Beginn 20 Uhr.

Schäfer kommt gebürtig aus Frankfurt am Main. So spielen Geld auch eine zentrale Rolle in seinem Programm. "Die Scheinzeit ist die Epoche der Gegenwart. Alles dreht sich um Geld - und das hat viele Vorteile! Musste man sich in der Steinzeit Tag für Tag Nahrung, Schlafplatz und Sexpartner mühselig mit der Holzkeule erkämpfen, reicht uns heute dafür ein pralles Portemonnaie", heißt es im Programmtext. Doch das "allgegenwärtige Streben nach Geld" führe zum Beispiel auch dazu, "dass die Oma dem Opa den Kaffee mit Strychnin veredelt, um dessen Lebensversicherung hemmungslos zu verprassen". Karten für die Vorstellung gibt es ab Montag, 7. Januar, im Bunten Buchladen in Hammelburg. red