von unserem Mitarbeiter Ralf Naumann

Gleisenau/Ebelsbach — "Weißt du noch?" So beginnen oft ältere Menschen ein Gespräch, wenn sie sich über die Vergangenheit austauschen. Doch am Sonntag, als eben diese drei Worte zu hören waren, erzählten sich fünf- und sechsjährige Mädchen und Buben, was sie bereits erlebt haben - im evangelischen Kindergarten in Gleisenau.
Lara, Luca und Lilli, die zusammen mit der leider verhinderten Samantha ab September neue Abc-Schützen sind, berichteten den zahlreichen Gästen, die der brütenden Hitze beim Sommerfest tapfer standhielten, von ihren Jahren in der Einrichtung. Darüber hinaus sorgten die zwei Krippengruppen sowohl mit einem Mäuse-Gedicht als auch einem Fische-Lied für viele Lacher und noch mehr Applaus.
Zu guter Letzt zeigten auch die Kinder der Regelgruppe ihr musikalisches Können mit einem Murmel-Enten-Mause-Füßler-Katzen-Schweine-Fanten-Bär-Lied. Dazu gab es zwei verschiedene rhythmische Darbietungen mit Balltrommeln ("Drums alive").
Die Kindergartenleiterin Ina Bauer und ihr Team sowie der Elternbeirat sorgten im Anschluss nicht nur für das leibliche Wohl. Sie kümmerten sich auch darum, dass aufgrund einer Spielstraße mit den Stationen "Märchenstübchen", Schminken, Gummistiefelzielweitwurf, Flaschen füßeln und der Taststraße "Fühl doch mal" keine Langeweile aufkommen konnte.