Hammelburg — Der Weltladen möchte den Herbstmarkt mit einem "Fairen Brunch" bereichern. Es werden Rezepte aus aller Welt mit Produkten aus dem Laden angeboten. Sie sollen Lust machen, die Vielfalt fair gehandelter Produkte auszuprobieren.
Der "Faire Brunch" findet am Samstag, 27. September, ab 10 Uhr direkt vor dem Weltladen in der Bahnhofstraße in Hammelburg statt. Der Weltladen ist an beiden Markttagen geöffnet und es gibt einen Kaffeeausschank und Kuchen.
Gemeinsam mit der Stadt Hammelburg, den Pfarrgemeinden, Geschäften, Vereinen und Gastronomiebetrieben engagiert sich der Weltladen für die "Fairtrade Town" Hammelburg. Ziel ist es, Produkte aus fairem Handel stärker bekannt zu machen und sie in den Einkauf, das Sortiment oder den Ausschank einzubeziehen.
Neben dem bekanntesten Produkt Kaffee gibt es inzwischen eine große Vielfalt von Lebensmitteln und Handwerksprodukte aus fairem Handel, wie der Weltladen in einer Mitteilung schreibt. Zahlreiche Produkte aus fairem Handel seien bundesweit in mehr als 30 000 Supermärkten und Bioläden erhältlich. Ein breites Sortiment an fair gehandelten Produkten bieten auch die deutschlandweit etwa 800 Weltläden an. Weitere Informationen gibt es unter www.fairewoche.de. red