Der Kreisjugendring Forchheim lädt Jungen und Mädchen, die zwischen 9 und 12 Jahren alt sind und ihre Herbstferien nicht nur drinnen verbringen wollen, zu einem gemeinschaftlichen Streifzug durch den Bruderwald in Bamberg ein. Wenn die Bäume in leuchtenden Rot- und Gelbtönen erstrahlen, Pilze aus dem Boden sprießen und die Tiere ihren Futtervorrat für den Winter anlegen, lohnt sich ein Ausflug in den Wald ganz besonders. Die Teilnehmenden durchlaufen einen Erlebnispfad mit 21 Stationen, der neues Wissen vermittelt und den Wald mit allen Sinnen spürbar macht. Bei unterschiedlichen Spielen und Aufgaben lernen sich die Kinder kennen und entdecken die Schönheit der Natur. Ein gemeinsames Essen und ein Bummel durch die Bamberger Altstadt runden den Tag ab. Der Walderlebnistag findet am Dienstag, 3. November, von 8 bis 16 Uhr im Bruderwald in Bamberg statt. Treffpunkt zum Bringen und Abholen ist der Bahnhofsvorplatz in Forchheim. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro pro Person, inklusive Transport und Verpflegung. Die Online-Anmeldung sowie weitere Informationen gibt es unter www.kjr-forchheim.de. Anmeldeschluss ist Sonntag, 25. Oktober. Aufgrund des Wetters kann es zu Programmänderungen am Veranstaltungstag kommen. Die Einhaltung der Hygieneregeln ist die Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung. red