Im nächsten Jahr präsentiert der "Bayerische Genussort Forchheim" das zweite "Festival der Genüsse" vom 25. bis 27. Juni in der Kaiserpfalz. Neben einer Genießermeile im Kaiserpfalzgraben werden an drei Tagen drei unterschiedliche Mehrgängemenüs vom Restaurant "Zum Alten Zollhaus" serviert. Alle drei Abende werden von einer Liveband oder einem DJ begleitet. Das letzte Menü wird gemeinsam von TV- und Sternekoch Bernhard Reiser und Christopher Kraus gekocht. Eine Übersicht der Menüs ist auf www.forchheim-erleben.de/festi- valdergenuesse zu finden. Karten gibt es, solange der Vorrat reicht, ab Donnerstag, 21. November, von 13 bis 23 Uhr und zu den regulären Öffnungszeiten (Mittwoch bis Samstag von 17.30 bis 23 Uhr; Sonntag 11.30 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 22 Uhr) im Restaurant "Zum Alten Zollhaus" in der Hauptstraße 4 in Forchheim. red