Die Jugendvertreter Sarah Neubauer, Nicolas Roth und Dominik Richter des Musikvereins Neukenroth sowie 2. Vorsitzender Julian Kaim haben sich wieder für die Aktiven zum Saisonabschluss etwas Besonderes einfallen lassen. Nach dem erfolgreichen Zeltlager im Jahr 2015 auf dem Zeltplatz in Rothenkirchen verlangten die jungen Nachwuchstalente nach einer Fortsetzung in diesem Jahr. So wurde der Zeltplatz in Wallenfels ausgewählt und die Verweildauer um einen Tag verlängert.


Gemütliches Beisammensein

Nach der Anreise stand für die Camper das Aufbauen auf dem Programm. Bereits nach dem Abendessen begab man sich auf eine Erkundungswanderung mit anschließendem gemütlichen Beisammensein am Lagerfeuer. Die Nähe zum benachbarten Schwimmbad nutzte die junge Truppe am nächsten Tag, sich gleich nach dem Frühstück in die Fluten zu stürzen.


Saisonabschlussfeier

Am Abend stand die gemeinsame Saisonabschlussfeier auf dem Programm, zu der auch Musiker aus dem großen Orchester dazustießen. In lustiger Runde mussten sich Eugen Rebhan, Roman Steiger, Alexander Klug, Florian Neubauer, Kerstin Opel und Christian Stöcker spontan eine Darbietung zu "MVN sucht den Superstar" einfallen lassen. Als Sieger ging Vorsitzender Eugen Rebhan mit seiner Einlage als "Super-Gockel" hervor.
Viel Lob ernteten die Verantwortlichen von den Teilnehmern und eine Fortsetzung für das nächste Jahr ist bereits in Planung. Einmal mehr hat der Musikverein Neukenroth - er war auch heuer wieder sehr erfolgreich - gezeigt, dass nicht nur das musikalische Wirken wichtig ist, sondern auch die Gemeinschaft eine sehr große Rolle spielt, um erfolgreich das Vereinsleben zu gestalten. gf