Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 286 bei Volkers entstand ein Sachschaden von rund 12 000 Euro.

Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Am Samstagnachmittag befuhr eine 25-jährige Autofahrerin mit ihrem Opel die Hauptstraße in Volkers und wollte in die Bundesstraße 286 in Richtung Autobahn einbiegen. An der Einmündung übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Hyundai und stieß mit diesem zusammen. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. 15 Mann der Feuerwehr kümmerten sich um die Verkehrsregelung. pol