Am Donnerstagmorgen befuhr eine Autofahrerin die Coburger Straße in Richtung Eberner Innenstadt. Am ersten Kreisverkehr, dem sogenannten Schulkreisel, musste die Frau verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihr fahrende Fahrzeugführer übersah das Abbremsen und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.Verletzt wurde laut Bericht der Polizei niemand. red