Mit der Breitbanderschließung in den Ortsteilen Schafhof und Wohlbach soll noch im März 2016 begonnen werden. Dies wurde in der Gemeinderatssitzung am Dienstag bekannt gegeben. Für die anstehenden Arbeiten wurden von der SÜC bereits Trassenpläne vorgelegt und Pläne zu den gemeindlichen Ver- und Entsorgungsleitungen angefordert.
Vor Baubeginn will der Gemeinderat noch einmal eine Ortsbegehung durchführen, bei der der Trassenverlauf sowie die Standorte für Technikgebäude festgelegt werden sollen. Nicht ausreichende Kabel für die Straßenbeleuchtung sollen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel erneuert werden.
Die Verlegung der Leitungen erfolgt teilweise in offener Bauweise und teilweise im Bohrspülverfahren. Auf Informationsveranstaltungen werden interessierte Bürger der beiden Ortsteile über die Breitbandversorgung informiert. In Schafhof findet diese Veranstaltung am Montag, 7.