Höchstens zehn Personen aus maximal zwei Haushalten dürfen zusammenkommen - so lautet die seit November geltende allgemeine Kontaktbeschränkung, um die Zahl der Neuinfektionen zu senken. So lange diese Regelung gilt, stellt sich die Frage: Sind Reisen innerhalb und außerhalb Deutschlands möglich, oder sollte man lieber davon absehen? Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Darf ich aus Deutschland ausreisen?

Zwar bestehen momentan keine pandemiebedingten Einschränkungen zur Ausreise aus Deutschland, allerdings herrscht eine generelle Reisewarnung. Außerdem sollte man sich immer im Klaren über die Bestimmungen des jeweiligen Ziellandes sein - so kann unter Umständen eine Quarantänepflicht im Ausland anfallen. Wer aus einem Risikogebiet zurückkehrt, muss mit der gleichen Maßnahme in Deutschland rechnen. Reise- und Sicherheitshinweise zu den einzelnen Ländern bietet das Auswärtige Amt (www.auswaertiges-amt.de unter "Sicher Reisen").

Die Bundesregierung fordert allerdings einen "Verzicht auf nicht erforderliche Reisen"; jeder sollte sich besinnen, ob der geplante Urlaub im Ausland nicht doch lieber storniert wird - aus Rücksicht auf sich selbst und andere.

Darf ich innerhalb Deutschlands Verwandte und Freunde besuchen?

Generell gibt es - solange die allgemeinen Kontaktbeschränkungen eingehalten werden - kein ausdrückliches Verbot. Zu beachten ist hierbei allerdings das Beherbergungsverbot für touristische Zwecke in sämtlichen Hotels und Ferienwohnungen. Auch hier raten Bund und Länder dringend, "auf nicht notwendige private Reisen und Besuche - auch von Verwandten - zu verzichten." Obwohl es schwer sein mag, dass man Oma jetzt nicht besuchen sollte: Dieser Verzicht schützt vor allem die Risikogruppe der älteren Generation, für die die Virusinfektion besonders gefährlich verlaufen kann.

Besonders der Aufenthalt in Alten- und Pflegeheimen stellt ein erhöhtes Risiko für die Bewohner dar. Notwendige Reisen, beispielsweise zur Betreuung eines Pflegefalls, sind von der Reisewarnung ausgenommen. Weitere Informationen sind unter www.corona-katastrophenschutz.bayern.de zu finden.

Darf ich Tagesausflüge machen?

Sich einen Erholungstag zu gönnen ist eine schöne Vorstellung - doch auch "überregionale tagestouristische Ausflüge" sollen nach dem Willen von Bund und Ländern nicht stattfinden. Ein offizielles Verbot gibt es aber nicht. Allgemein gilt auch hier, durch Verzicht auf Reisen dem Virus eine Verbreitungsmöglichkeit zu nehmen. mc