Nach dem Pfingstgottesdienst auf dem Sportgelände ehrte der VfB Autenhausen zahlreiche treue Mitglieder. Vorsitzender Manuel Gruber würdigte die Verbundenheit und das Engagement der Jubilare für ihren Verein. Anschließend überreichte er ihnen die Auszeichnung. Viele Mitglieder wurden für zehn- und 20-jährige Zugehörigkeit geehrt. Nicht wenige gehören dem VfB 25 Jahre und länger an. Es sind Christian Gruber (25 Jahre Zugehörigkeit), Gerlinde Hofmann, Annelies Leutheußer und Michael Schreiner (alle 30 Jahre), Steffen Beck, Alexander Herbst, Jürgen Herbst, Manfred Hofmann, Franz Jahrsdörfer, Thomas Lenk, Frank Leutheußer, Michael Martin, Detlef Meißner, Reiner Paul, Matthias Roppelt, Bernd Schmidt, Jürgen Tranziska, Martin Tranziska und Stefan Tranziska (alle 40 Jahre), Wolfgang Hackl, Ulrich Hofmann, Ludwig Rößner und Willibald Steiner (alle 50 Jahre) sowie Kurt Geiger, der seit 60 Jahren VfB-Mitglied ist. cahö