Auf Einladung des CSU-Abgeordneten Steffen Vogel besuchte eine Delegation der Schnupferfreunde Reutersbrunn und des CSU-Ortsverbandes Jesserndorf den Landtag in München. Die Gäste bekamen eine Hausführung im Maximilianeum und konnten im Plenarsaal mit Steffen Vogel diskutieren. Er löste laut CSU-Angaben damit ein Versprechen ein, das er den Schnupferfreunden Reutersbrunn als Schirmherr anlässlich des 50. Vereinsjubiläums im vergangenen Jahr gegeben hatte. Im Anschluss verbrachte die Gruppe zusammen mit den beiden Organisatoren Andreas Leibold (Reutersbrunn) und Markus Fausten (Jesserndorf) einen schönen Nachmittag in München. red