Am Donnerstagvormittag ist ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer in Hiltpoltstein gegen eine Gabione eines Anwesens in der Straße Alter Weiher gefahren. Als Verursacher konnte der Fahrer eines Sattelzuges aus Niederbayern ermittelt werden, der den Anstoß beim Rangieren möglicherweise nicht bemerkte und weiterfuhr. Der Sachschaden beträgt 100 Euro.