In den Nächten vom 16. bis 19. September wurde der rote Mitsubishi einer Mitarbeiterin der Tankstelle im Gewerbepark Gremsdorf an der Front beschädigt. Aufgrund der Schäden muss davon ausgegangen werden, dass ein Lkw oder ein Wohnanhänger dagegen gestoßen sein muss. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Höchstadt, Telefon 09193/63940, zu melden.