"Der Badesee, ein in der Region bekannter und beliebter Anlaufpunkt für Badegäste jeden Alters, Spaziergänger und sonstige Erholungssuchende, ist für die Saison 2017 bestens gerüstet", stellte Bürgermeister Werner Diersch (SPD) fest, als er den Startschuss für das Anschwimmen der Wasserwacht gab. "Der Pächter des Kiosks, Donald Kirkland, sorgte mit neuen Sitz- und Liegemöglichkeiten auf dem Badedeck dafür, dass sich die Sonnenanbeter ganz ihrer Leidenschaft hingeben können.


Bademeister und Wasserwacht

Daneben geben die fünf Bademeister zusammen mit den Mitgliedern des Wasserwacht-Ortsvereins den Gästen ein Gefühl der Sicherheit", betonte der Bürgermeister. Wasserwacht-Vorsitzende Nadine Kolb versicherte, dass alle Aktiven durch laufende Schulungen einen hohen Ausbildungsstand aufweisen.
Wagten sich sonst nur die Hartgesottenen, wie Gerlinde Muhr, Ronja Thiel, Heinz Biedermann und Hendrik Striewski in das zu dieser Jahreszeit meist noch recht frische Wasser, bot sich den zahlreichen Zuschauern dieses Mal ein anderes Bild. Aus lauter Freude über das schöne Wetter riskierten auch der Zweite Bürgermeister und langjährige Vorsitzende der Wasserwacht, Albert Kolb, und Gemeinderat Christian Potzel den Sprung ins noch kühle Nass. Sechs weitere mutige Wasserwachtler glitten eher etwas gemächlicher, aber von den Außenstehenden ebenso bewundert und mit Applaus bedacht, ins Wasser. Bereits vor dem offiziellen Eintauchen tummelte sich dort eine Vielzahl vorwiegend jüngerer Schwimmer.