In mehreren Kursen der VHS des Landkreises Forchheim sind noch Plätze frei. Anmeldungen sind jeweils im VHS-Zentrum, Hornschuchallee 20, Telefon 09191/86-1060, oder online unter www.vhs-forchheim.de möglich.

Wochenendseminar Töpfern/Raku: Raku-Formen und Brennen ist eine alte japanische Keramiktradition. Das Besondere daran ist der Glasurbrand. Hierbei werden die glasierten Stücke mit Zangen bei 1000 Grad Celsius glühend aus dem Ofen geholt und nach kurzer Zeit an der Luft in Reduktionsmaterial (Sägemehl, Gras) gebettet. Auf diese Weise entstehen die einmaligen Sprungmuster (Craquelé). Ab Freitag, 28. April, von 18 bis 22 Uhr, zweimal.
Fußgesund in den Sommer starten: Im Winter werden unsere Füße meist stiefmütterlich behandelt. Sie stecken oft mit dicken Socken in zu engen Winterstiefeln, trockene Heizungsluft und Kälte setzen ihnen zusätzlich zu. Da sind Pflegetipps zur Gesunderhaltung von Vorteil. Samstag, 29. April, von 13.30 bis 15 Uhr.
Designer-Schmuck aus Plastik-Flaschen: Plastik-Wasserflaschen aus PET-Material haben oft wunderschöne Farben. Daraus können zauberhafte Objekte entstehen, denen man die Herkunft nicht mehr ansieht. Samstag, 29. April, von 14 bis 18 Uhr.
Wanderung von Virnsberg nach Flachslanden: Unterhalb der trutzigen Burg Virnsberg starten die Teilnehmer über Unterbibert nach Rügland, wo sie im "Roten Ochsen" zu Mittag einkehren. Nachmittags führt der Weg nach Flachslanden in den "Gasthof Rose" zur Schlusseinkehr. Es handelt sich um eine abwechslungsreiche Wanderung mit wenigen Auf- und Abstiegen, die Wegstrecke beträgt 17 Kilometer. Mittwoch, 26. April, von 8 bis 16 Uhr. red