Eine Meldung über einen Brand auf einer Grünfläche in der Egerer Straße erreichte die Polizeiinspektion Hammelburg am Mittwochmittag kurz nach 12 Uhr. Ein 26-Jähriger war gerade dabei mit einem Aufsitzmäher eine Grünfläche zu pflegen, als er aufsteigenden Rauch aus dem Gefährt bemerkte. Die Polizei geht in ihrem Bericht von einem technischen Defekt als Ursache aus. Innerhalb weniger Minuten geriet die Maschine in Brand. Die Flammen griffen auf mehrere umstehende Bäume und Sträucher über. Der entstandene Schaden wird auf ca. 3500 Euro geschätzt. Vor Ort befanden sich zahlreiche Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hammelburg, die durch ihr schnelles Eingreifen eine Ausbreitung des Feuers verhindern konnten. pol