Am Mittwoch, 6. Juni, findet die nächste Veranstaltung im Rahmen der Konzertreihe "Orgelzeit" in der evangelischen Kirche in Herzogenaurach statt. Gerald Fink wird ab 19.30 Uhr in das Konzert einführen und anschließend Werke von Johann Sebastian Bach und Paul Hindemith spielen. Diesmal geht es um die "Suche nach Klarheit", die beide Komponisten mit ihren Orgelwerken verfolgen, heißt es in der Einladung der Veranstalter. Dabei wird die erste Sonate für Orgel von Hindemith sowie die Triosonate in D-Moll von Bach und weitere Werke zu hören sein. Der Eintritt ist wie immer frei. red