Auch der Lockdown light kann es nicht verhindern: Das für kommenden Freitag, 13. November, angekündigte Stummfilm-Konzert in der evangelischen Matthäuskirche in Gaustadt wird stattfinden - und zwar live im Internet, jeweils um 18 und um 20.15 Uhr.

Auch wenn keine Besucher zum Konzert in das Gotteshaus kommen können: Organist Michael Vetter hat laut Mitteilung der Kirchengemeinde St. Matthäus darauf bestanden, auch für ein reines Online-Filmkonzert aus Bautzen nach Bamberg zu kommen.

Mit "Der Kameramann" von Buster Keaton (1928) wird eine wahre Perle der Stummfilm-Komik gespielt, live vertont an der Kirchenorgel von Michael Vetter und mit einer kurzen thematischen Einführung zu Beginn von Pfarrer Schneider.

Auf der Homepage der Matthäusgemeinde (www.matthaeuskirche-gaustadt.de) finden sich genaue Informationen zum Live-Streaming. Es funktioniert ganz einfach mit zwei Klicks und ohne Registrierung.

Wer schon Karten gekauft hat und sein Geld gerne zurückbekommen möchten, wird gebeten, sich an das Lichtspiel-/ Odeon-Kino zu wenden. Wer sein Ticket online gekauft hat, muss gar nichts tun und erhält sein Geld automatisch zurücküberwiesen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von St. Matthäus in Gaustadt mit dem Lichtspiel-/ Odeon-Kino und der Evangelischen Erwachsenenbildung Bamberg (EEB). red